Archiv

Archiv für den Monat April 2012

Ganz oben auf meiner Shoppingliste steht zurzeit dieser Blazer von Zara! Die Jacke fühlt sich toll an und die Nieten finde ich einfach super – sie verleihen dem Blazer einen etwas rockigeren Look ohne, dass das tolle Teil zu viel Eleganz einbüsst. I want! ❤

Currently on my wishlist is this amazing Zara studded blazer! The fabric feels great and I love how the studs give this jacket a touch of „rocker chic“ without taking too much elegance away. I want! ❤

Zara Studded Blazer

Fantasy Fabric Studded Blazer, Zara, 120 EUR

picture: zara.com

Sneaker Wedges - Splurge

designer sneaker wedges

Sneaker Wedges - Save

sneaker wedges for less

An Sneaker Wedges scheinen sich echt die Geister zu scheiden: Entweder man findet sie überirdisch cool oder vieeeel zu klobig.  Erfolgreich sind sie aber auf alle Fälle, die meist bunten Sneakers mit verstecktem Keilabsatz. Nachdem die ganze Welt der super sympathischen Isabel Marant die Läden leergekauft hat, ist man nun auch bei Marc by Marc Jacobs, Chloé und Giuseppe Zanotti auf den Sneaker Wedges-Zug aufgesprungen. Aber es gibt auch günstigere Alternativen, für Leute, die nicht gerade 300$ für ein Paar Sneakers flüssig haben (so wie ich). Wie immer ist Vertrauen auf Topshop, aber die grösste Auswahl gibts definitiv bei Ash. Brombeer, grün, orange, schwarz… Alles, was das Herz begehrt.

Ich habe seit längerem ein Auge auf die schwarzen Ash’s geworfen, aber 200$ ist immer noch ein hoher Preis für jemanden wie mich, der kaum je Sneakers (geschweige denn Wedges) trägt. Cool aussehen tun sie aber, finde ich.

Welche würdet ihr euch denn kaufen? Habt ihr sogar schon welche geshoppt? Oder findet ihr die Schuhe einfach nur bäääh?

PS: Für alle von euch, die einen Deichmann in der Nähe haben: Dort gibt es bunte Sneaker Wedges von Catwalk für knappe 50 Euro. Im Online-Shop laufen sie unter dem wahnsinnig sexy Namen „Keil Stiefel“…

Sneaker Wedges seem to split the fashion world: While some think they’re incredibly cool, others wouldn’t want to be caught dead in shoes like these. However, they are extremely successful! After the pieces designed by French fashion darling Isabel Marant were bought up in no time, other fashion brands such as Marc by Marc Jacobs, Chloé and Giuseppe Zanotti quickly launched their own sneaker wedges. But there are cheaper alternatives for people like me that don’t happen to have a spare 300$ for a pair of sneakers at hand. Yay! Of course Topshop was one of the first high street shops to sell more affordable sneaker wedges but Ash definitely has the biggest selection. You can get the trainers in green, orange, fuchsia, black… whatever color your fashion heart desires!

I’ve had an eye on the black Ash sneakers for quite some time now but, honestly, I’m still not sure if it’s worth to pay 200$ for a pair of sneaker wedges as I neither wear sneakers nor wedges that often. They do look quite cool though!

How about you? Would you save or splurge on the sneaker wedges? Did you buy some already? Or do you think they’re chunky and ugly anyways?

Sparkles

in the mood for sequins

Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich mich an Pailettenoberteile getraut habe, aber mittlerweile liebe ich meine kleine Kollektion an glänzenden, glitzernden Stücken! Mal schauen, welches davon ich heute abend zum Weggehen tragen werde.

Ich wünsche euch allen ein wahrlich glänzendes Wochenende! Geniesst es!

It took a while until I dared wearing sequined tops and dresses but now I love my tiny collection of glittery pieces! Can’t wait to put on one of the pieces for going out tonight.

I hope you’re all having a really brilliant weekend! Enjoy it!

What's In My Bag?

Was ich für einen normalen Unitag so alles mit mir rumschleppe:

MacBook Pro in seinem Sleeve, H&M Kosmetikbeutel, Miu Miu Sonnenbrille, Sonia Rykiel for H&M Leinentasche, Marc by Marc Jacobs Geldbeutel, Schlüssel, Zeitschriften, Buch für die Uni, Iphone, Moleskine Agenda, Moleskine Notizbuch, Victoria’s Secret Bonbonbdose mit Tic Tac’s, diverse Stifte

Tasche: Zara

What I usually carry with me for a normal day at Uni:

MacBook Pro and sleeve, H&M cosmetic bag, Miu Miu sunglasses, Sonia Rykiel for H&M shopping bag, Marc by Marc Jacobs wallet, keys, magazines, book for University, Iphone, Moleskine diary, Moleskine notebook, Victoria’s Secret mint box filled with Tic Tac’s, various pencils

bag: Zara

source: blogs.vogue.es/lavieenvogue

source: stockholm-streetstyle.com

Ich finde ihren Style einfach toll! Stylistin Barbara Martelo trägt viel schwarz, Leder und grossartigen Schmuck . Sie kombiniert lässigere Teile, etwa schlichte T-Shirts, mit sehr extravaganten und exklusiven Designerstücken, wie zum Beispiel der Sicherheitsnadeln-und-Nieten Jeansjacke von Balmain. Barbara Martelo sieht immer cool aus, immer sexy, aber nie billig. Gut gemacht, würde ich sagen!

Mehr Bilder findet ihr in der Gallerie.

I love her style with a lot of black, leather and great jewelry, combining casual items with very extravagant, exclusive designer pieces (she wears some absolutely fabulous jackets!), looking very cool and sexy at the same time, but never cheap. Well done!

See the gallery for a few more great pictures:

Metallic Toecap Shoes - Save

save or splurge? - budget friendly metal toecap pumps

 

Metallic Toecap Shoes - Splurge

save or splurge? - extra exquisite metal toecap pumps

Sie sind der grosse Trend in diesem Sommer und verleihen auch den süssesten Sommerkleidchen einen coolen, edgy Vibe: High Heels mit metallischen Kuppen.
Marc Jacobs schickte seine Models bei der S/S12 Show für Louis Vuitton mit Metallkappen-Pumps in allen Farben und Formen auf den Laufsteg (bzw. das fabelhafte Karussel) und entzückte damit Fashionistas und Celebrities zugleich. Kristen Stewart, Natalia Vodianova und Alexa Chung schnappten sich die heissen Treter sofort und auch auf den Strassen dieser Welt sieht man die Heels mit Metalkappen immer öfter.
Stellt sich nur noch die Frage: Soll es gleich der Louis Vuitton „Merry-Go-Round Pump“ für 1’000$ sein oder reicht die pfirsichfarbene Version von Zara für 90$?

Metallic toecap shoes are the big trend this summer and give a cool, edgy vibe to even the sweetest lacy sundresses.
For his Louis Vuitton s/s12 show, Marc Jacobs delighted the fashion crowd by sending his models down the runway (or rather onto the fabulous merry-go-round) wearing metal toecap high heels in all colors and shapes. Shortly after, Kristen Stewart, Natalia Vodianova and Alexa Chung were among the first to actually wear his fabulous creations off the runway and now more and more shiny metal caps are seen in the streets all around the world.
Now the question: Save or splurge? Should it be the Louis Vuitton „Merry-Go-Round Pump“ for 1’000$ or are you happy with the peachy 90$ model by Zara?